Newsletter

HOTEL KUMMER

KONZERTSAAL
Plattenpräsentation - Vorstellung des Albums" weus is wias is“

Ein Boutique-Hotel mit Suiten aus Blues, Rock, Soul, Jazz, Folk und Wienerlied

Der besorgte Beherbergungsbetrieb HOTEl KUMMER, freut sich nach einer über ein-Jährigen Produktionsphase seine nun in Vinyl gepressten Songs live vorzustellen!
Lassen Sie sich in die wohligen Suiten des Holtels aus Jazz, Rock, Blues, Folk und Wienerlied einen Abend lang nieder.
Das stets um Ihr Wohl bemühte Personal freut sich auf Ihren Besuch:

Lois Obereder – Gesang & Akustische Gitarre, Texte, Musik
Mischa Krausz – Bass, Direktor
Christian Sitzwohl –Schlagzeug
David Strohmeier – Gitarre, Musik
Christina Zauner – Tasteninstrumente

Nähere Infos unter: www.hotelkummer-band.at

Einlass: 
19Uhr / Beginn 20Uhr
Eintritt: 
FREI

Micki et les Störfaktörs

KONZERTSAAL
Micki et les Störfaktörs

Micki: Michaela Walter
Les Störfaktörs: Martina Hackstock, Rita Kampl, Andrea Koinig, Roger Hackstock
Am Klavier: Roman Hauser
Am Accordeon: Kurt Gold

Das Vokalensemble bringt mit viel Leidenschaft französische Chansons von Aznavour, Montand, Piaf, Trenet,…
Die Lieder wurden von der Sängerin Winnie Brückner und dem Pianisten Philipp Cieslewicz extra für Micki et les Störfaktörs (eine Solostimme mit vierstimmigen Backgroundchor) arrangiert.

Einlass: 
Abendkassa und Bar ab 19 Uhr / Beginn 20Uhr
Eintritt: 
Erwachsene 15.- €, Studenten 10.- €

VOICE NOISE

KONZERTSAAL
"the a cappella experience"

Voice Noise ist ein Wiener Ensemble, das sich der uninstrumentierten Musik verschrieben hat - a cappella also. Seit März 2013 machen sie sich daran, die unendlichen Weiten des Gesangs zu erforschen und durchstreifen dabei die geschichtsträchtigen Musiklandschaften aus Rock und Pop.

Lustvoll sprengen die 12 Stimmen langweilige Klischees, stilistische Grenzen und altbackene Konventionen. Oder: "Schubladendenken, Blödsinn mit Methode - wir machen unser Ding eben neben der Kommode!"

Man darf sich also auf die eine oder andere Überraschung gefasst machen, wenn man Voice Noise live in concert erlebt- Und natürlich auf eine ganze Menge geniale Musik!

Nähere Infos unter: https://www.facebook.com/VoiceNoise.Vienna/

Einlass: 
18Uhr/ Beginn 19Uhr
Eintritt: 
Freie Spende

Die jungen Kammermusiker

KONZERTSAAL
Die jungen Kammermusiker
Einlass: 
19Uhr / Beginn 19.30Uhr
Eintritt: 
10 eur/Studenten 5 eur

Georgischer Jazz im Schwarzberg

KONZERTSAAL
Teona Mosia

Teona Mosia ist eine Jazzsängerin aus Georgien. Beeinflusst von dem musikalischem Erbe ihres Heimatlandes präsentiert sie traditionelle georgische Volkslieder sowie Jazzstandards von gefühlvollen Balladen bis hin zu virtuosen, an World Music anknüpfende Interpretationen bekannter Jazzkompositionen.
Gemeinsam mit ihren hervorragenden Musikern aus Österreich, Serbien, Bulgarien und Georgien bringt Teona Mosia einen kraftvoll-rhythmischen Jazzabend zu Gehör.

Teona Mosia-vocal
Lubomir Gospodinov-saxophon, Klarinette
Nikola Stanosevic-piano
Navid Djawadi-Kontrabass
Jörg Mikula-drums

https://www.facebook.com/events/1377332695641086/?active_tab=about

Einlass: 
/ Beginn 20Uhr
Eintritt: 
10€

The Low Budget Orchestra

KONZERTSAAL
ACOUSTIC SESSION

Karl Eder (Charly) – Vocals/Drums
Wofgang Jaje (Ivan) – Guit
Christian Pawlik (Sancho) – Bass

LOW BUDGET ORCHESTRA [loh batschet orkes-tra]
Ein Trio, daß es sich zum Ziel gemacht hat, die Musik großer Künstler wie Frank Sinatra, Dean Martin, Elvis u.v.m. am Leben zu erhalten. Seit nun über 10 Jahren erfreut diese 3er-Combo die Fans der Swing-R´n´R-und Rockabilly- Musik. 2015 haben die Musiker ihre Instrumente gegen Akkustik-Instrumente eingetauscht und präsentieren ihr Programm unter dem Motto „Acoustic Session“.

www.lowbudgetorchestra.com

Einlass: 
19.30Uhr / Beginn 20Uhr
Eintritt: 
12€

Howlin’ T’s Alley Cats / The Juke Joint Royals

KONZERTSAAL
DOPPELKONZERT

The Juke Joint Royals

"Austria's hottest Rhythm and Blues Orchestra"

Aus Österreich kommt die sechsköpfige internationale Rhythm and Blues Band die sich dem Sound der 40er und 50er verschrieben hat. Ob Boogie, Blues, Jive, Rhythm & Blues bis hin zum Rock’n’ Roll brennen die herausragen Musiker ein Feuerwerk an eigenen Nummern und Raritäten von den Großen dieser Zeit wie Louis Jordan, Louis Prima, Ray Charles, Big Joe Turner, Amos Milburn, Wynonie Harris, Bill Haley etc. 

Dank der fantastischen Bläsersection präsentieren, The Juke Joint Royals, auf der Bühne druckvollen Rhythm & Blues. Hierbei macht vor allem die Saxofonistin eine sprichwörtlich gute Figur! Die Bühnenshow dieser Band begeistert sofort nach dem ersten Ton und lässt das Publikum am Lebensgefühl der damaligen Zeit teilhaben. Als Frontmann der Juke Joint Royals bringt “The Emperor” Erich Herbst in kürzester Zeit den Dancefloor zum Kochen und das Publikum will nur noch noch eins: Tanzen, Tanzen, Tanzen!

Howlin’ T’s Alley Cats

Howlin’ T’s Alley Cats ist ein seit 2015 bestehendes Quartett, welches in guter alter Manier Klassiker des Early Rockabilly bis hin zu American Old - Time Music und mancherlei Hillbilly 78’s

präsentiert. Dabei ist jedoch stets der eigene Sound im Vordergrund, weshalb auch die ein oder anderen Originals erwartet werden dürfen.

Line Up

Thomas ,,Howlin’ T’’ Schwarzendorfer - voc, git

Roman Sonnleitner - git, steel

Gerald Eggner - harm, perc

Angelika Ladstätter - kb 

Einlass: 
19.30Uhr / Beginn 20.30Uhr
Eintritt: 
14€

Swinging Classic

KONZERTSAAL
Ein Konzertabend mit Robert Werner am Flügel

Österreicher wie er verleihen Wien den Ruf als lebendige Weltstadt der Musik. Hier wurde der international renommierte Sänger, Pianist und Komponist Robert Werner groß. Sein Weg begann im Raimundtheater und führte ihn als festes Mitglied an die Wiener Staatsoper. Zahlreiche Auftritte im In- und Ausland folgten. Am Donnerstag, 9. März, um 20 Uhr begeistert der Künstler im Schwarzberg in Wien mit einem Potpourri aus Klassik, Jazz und Eigenkompositionen. Special Guests sind Prof. Harald Putz am Bass und Thomas Käfer am Schlagzeug.


**Karten:
www.oeticket.com 

Anmerkung zum Pressefoto:
Das Bild wird für Pressezwecke honorarfrei zur Verfügung gestellt.
Bild: Der Wiener Sänger, Pianist und Komponist Robert Werner

Foto/© Sabine Klimpt

Rückfragehinweis:
Mag. Andreas Huber, Pressebüro
Tel.: +43 6991 0495628
E-Mail: a.huber@kailuweit-kultur.com 

Einlass: 
/ Beginn 20Uhr
Eintritt: 
**

Balkan Tango Vibes Party

KONZERTSAAL
BALKAN TANGO VIBES (Austria / Vienna) , La3no Cubano (Slovakia / Bratislava), DJ NITKOV (Austria / Vienna)

On March 11 two amazing bands and a DJ come together to throw a big concert party at SCHWARZBERG . We are all about the good vibes, dancing, and enjoying live. Come and put on your dancing shoes!!!

BALKAN TANGO VIBES (Austria / Vienna):
Contemporary Balkan, World Music, Opa - Tzupa Style!
www.balkantangovibes.com

BTV's mission is to create an atmosphere that gives audiences an opportunity to take a break, have a drink, dance, and enjoy life. By creating original catchy melodies and energetic rhythms of mainly Balkan and Tango influences, BTV create an authentic “Opa – Tzupa Vibe” which has the power of provoking good mood.

Deutsch:
Balkan Tango Vibes sind International. Im Zusammenschmelzen der Kulturen sieht die Band unendlich viele musikalische Möglichkeiten. Was aussieht wie eine klassische akkustik-Band verwandelt sich in eine punkige/rockige Mischung, in der auf English, Deutsch, BKS und Italienisch gesungen wird. BTV ist zurzeit die spannendste World Music Band in Wien. (D. Köhler, NJOY Radio 91.3 FM)

Musik und Rhythmen bei denen kein Tanzbein ruhig bleibt. Heiße Balkan Beats vermischt mit einprägsamen Melodien und rockigen Klängen erfrischen Jung und Alt – ein bunter Mix der Partystimmung garantiert. ...

YouTube Links:

https://youtu.be/FWbzqQo2eTU
https://youtu.be/tLiHvd3fa1k
https://youtu.be/lZ5JdjuDtu0

La3no Cubano (Slovakia / Bratislava)
http://www.la3nocubano.sk/

La3no Cubano is a multi-genre band from Slovakia playing dance grooves from all over the world - African, Latin American, Arabian, Gipsy, Balkan, Electro and funky. Seven musicians are mixing it all up in a tasty world music coctail with a strong flavour of traditional Slovak folk roots.

https://youtu.be/cRSObXy8k_E
https://youtu.be/-aRZbNB8mu0
https://youtu.be/6Pj0qQ_sLko

DJ NITKOV (Austria / Vienna):
Von BalkanBrass bis LatinSka, von Gypsy Grooves bis Elektro Swing, von Russendisko bis Neue Volksmusik, von Klezmer bis YU-Rock, manchmal sogar ein bissl HipHop, und natürlich Unza Unza, Gogol Bordello & Manu Chao: DJ NITKOV legt das auf, was ihm gerade Spaß macht. Wer es hören mag, schaut vorbei. Pivo & Vodka wird jedenfalls ausgeschenkt, und was dann passiert, schau ma mal… Vidimo se!

THEME:
Live music made for dance, love, peace and good mood.
We are international, as we witness the melting of world cultures, we see endless musical possibilities that this contact gives us.

Einlass: 
22Uhr
Eintritt: 
5 - 10 Euro donatioan (as you wish ... to support us. It is important that you come and dance!!!)

Reden über ALEPPO

KONZERTSAAL
Wort und Spiele präsentiert:

foto credit: Mohammad Marash

Statements und Diskussion

Was geschieht mit den Menschen von Aleppo?

Wie kann sich im Schatten der Gewalt eine syrische Zivilgesellschaft aufbauen?

Ein Überblick über die gegenwärtige Lage.

Eine Analyse der Ereignisse der letzten Jahre.

Eine Darstellung der einander bekämpfenden Einflüsse.

Ein Ausblick auf die Zukunft.

Mit

Wael Ibraheem (Historiker) 

Omar al Shaar (Menschenrechtsaktivi)

Koordination: Karl Baratta

Einlass: 
19.30Uhr / Beginn 20Uhr
Eintritt: 
Frei / Reservierung info@wortundspiele.at

Stiegerbalsam

KONZERTSAAL
Albumpräsentation - Sabine Stieger

Sabine Stieger und Band präsentieren Live das neue Album
>>>>>> Stiegerbalsam <<<<< Austro Chanson

Sabine Stieger - Gesang, Ukulele, Gitarre
Thomas Franz-Riegler - Geige, Basstrompete, Melodika, Gesang
Ludwig Ebner - Gitarre, Gesang
Stephan Mastnak - Kontrabass, Gesang
Michael Leibetseder - Drums/Percussion

2014 hat sich die österreichische Liedermacherin in Hamburg ihren sprachlichen Wurzeln zugewandt und ihr erstes Austro Chanson Album „Sabinschky“ präsentiert.
2015 kehrte Stieger nach Österreich, nach Wien zurück und inhaliert seit dem wieder den österreichischen Alltag. Die österreichische Sprache, die schrulligen Eigenheiten ihrer Landsleute bieten Sabine Stieger weiterhin einen bunten aber hintergründigen Spielplatz: So erklärt sie, dass Sudern in Österreich quasi ein Mannschaftssport ist, es in Österreich für fast jede Lebenslage und jedes Weh-Wechen ein Sprichwort gibt, erklärt was es mit einer g´maden Wiese auf sich hat und warum sie diese gar nicht erst will. Ist die Suche nach dem Glück wie ein Behördengang in Österreich? Sie bleibt auch bei diesem Album dem akustischen, erdigen und doch sehr verspielten Sound treu, hat für sich Austro Chanson als satirischen Dialekt Akustikpop mit Folk, Gipsy und Jazz Einflüssen definiert.

Tickets einfach unter
info@sabinestieger.com oder
michaelajalloh@gmail.com sichern

Einlass: 
/ Beginn 20Uhr

WIENERLIED PUR

KONZERTSAAL
"Der Wiener Schmäh"

Die 16-er Buam:

Patrick Rutka und Klaus Steurer spielen Musik aus Wien. Die zwei gebürtigen Ottakringer (der namensgebende 16. Bezirk in Wien) führen behutsam fort, was sie von den Ahnen übernommen haben. Sie erneuern nicht. Sie modernisieren nicht. Sie spielen die alten Lieder, wie sie diese gelernt haben, und die neuen Lieder, wie sie es für gut und richtig halten. Bei aller genützten Freiheit künstlerischer Interpretation halten sie sich oft gnädig zurück und belassen die betagte Musik im Mittelpunkt. Sie lieben die traditionelle, erhaltene ebenso wie die junge, lebendige „echte“ Volksmusik aus Wien. Und diese spielen sie aus Leidenschaft mit Freude und Verantwortung – und überdies gekonnt und virtuos.

Hans Ecker Trio:
Hans Ecker, Peter Jägersberger und Rudi Bichler haben in den 90-iger Jahren zusammengefunden und ein eigenständiges Repertoire – vom Wienerlied über Parodien bis hin zu rockigen internationalen Klängen. Zwischendurch rennt der Wiener Schmäh und es fühlt jeder Gast: die drei wollen ganz einfach ihr Publikum bestens unterhalten. Wienerlieder bringt das Hans Ecker Trio in der Besetzung “Quetsch’n”, Gitarre und Bass. Darüber hinaus spannen die eigenen Arrangements einen musikalischen Bogen vom Swing bis zum Rock, bei denen der raue Sound der E-Gitarre von Peter Jägersberger plötzlich zum Wienerlied einfach dazugehört. Wenn Rudi Bichler bei jedem Auftritt versucht, sein perfektes Akkordeonspiel noch ein Stück weiter zu entwickeln, Hans Ecker alles aus seiner Stimme herausholt, zwischendurch echte “Wiener Wuchteln schiebt” und einige fetzige Bluesharp-Soli loslässt, dann bekommen die Begriffe “Wienerlied” und “Wiener Schmäh” neue Bedeutung und es geht so richtig die Post ab.

https://wienerliedpur.jimdo.com/

Einlass: 
18Uhr / Beginn 19Uhr
Eintritt: 
Musikbeitrag: 15,00 €

Getzy Blue & Band

KONZERTSAAL
Ein bunter Abend voll Jazz - von Fitzgerald bis ZAZ

Line up – KünstlerInnen:
Gundula Hüttl..............Gesang
Uli Datler…………………..p
Alexander Lackner………..b
Christian Grobauer………….dr
Nina Sorger............ backing vocal

Unter dem Künstlernamen Getzy Blue erfüllt sich die Sängerin Ihren langersehnten Wunsch nach einem eigenen Konzert im Jazzbereich.
Mit dem Uli Datler Trio hat sie sich Profis ins Boot geholt.
Von Fitzgerald bis ZAZ - ein Abend voller Songs in denen es um Liebe und Leidenschaft geht.

Einlass: 
19 Uhr / Beginn 20 Uhr
Eintritt: 
Entritt frei / Spenden erbeten

IRIS T.

KONZERTSAAL
Die Wiener Sängerin Iris T. präsentiert ihr neues Album „Leichte Beute“

Foto: Sepp Dreissinger

Eigenwillig charmant: Auch auf ihrem 2. Album singt Iris T. hauptsächlich eigene deutsche Texte, diesmal in Verbindung mit bekannten, originell arrangierten Jazz-Melodien. Sie beschreibt unterschiedliche, oft etwas bizarre Beziehungskonstellationen, wobei ein leiser Zynismus und selbstironischer Humor dem Ganzen das Tragische nehmen. Mal lässt sie sich jagen, mal ist sie selbst Jägerin, manchmal reserviert und dann wieder “leichte Beute”. Daneben finden sich melancholische Nummern über verbotene Nächte, leere Gläser und die Einsamkeit alternder Mädchen. Auch einige deutsche Pop-Hits wurden ausgewählt und auf eine frische Art neu interpretiert.

Musikalisch wirkt vor allem das Zusammenspiel von Cello (Maria Frodl) und Trompete (Dominik Fuss) stilbildend, während die Rhythm-Section klassisch mit Jazz-Drums (Wolfgang Kendl), Gitarre (Hans Zinkl) und Kontrabass (Wolfram Derschmidt) besetzt ist. Die akkurat ausgearbeiteten Arrangements ergänzen den schlichten Gesang und schaffen damit den besonderen Flair von „Leichte Beute“.

Iris T. macht sich selbst ein Geschenk und lädt an ihrem Geburtstag, dem 17. März 2017, um 20:00h bei freiem Eintritt in den Club Schwarzberg ein.

Einlass: 
19.30Uhr / Beginn 20Uhr
Eintritt: 
FREI

Russland heutzutage

KONZERTSAAL
Begegnungen zwischen Schwarzem Meer und Baikalsee

Ein Abend im Schwarzberg mit Kino-Impressionen aus dem Russland, dem Land, das uns durch Boykott fern geworden ist.
Die Bilder und die Musik erzählen von Annäherungen an östliche Weiten, zeigen Bilder der kleinen Leute in diesem unfassbar großen Reich. Sie sprechen darüber, wie sie den Alltag ihres Lebens gestalten, teilen mit uns ihre Sorgen, ihren Humor, die Liebe zu ihrem Land, ihre Sicht der Dinge. Manchmal trinkt man auch ein Glas Vodka zusammen und bespricht alles bei den obligatorisch langen, seelenvollen Trinksprüchen.

Es gab viele Reisen mit vielen Stationen, die Hauptstadt Moskau, durch berufliche Aufenthalte und Besuche bereits wohl bekannt,den Süden, das Schwarze Meer und weiter nach Sibirien über Omsk, Novosibrisk, dem Naturwunder Baikalsee, bis Ulan Ude, der Hauptstadt der burjatischen Republik.
Die Bilder von den Landschaften und Städten, von den Menschen und ihren Leidenschaften. Sie ziehen langsam vorbei und werden begleitet von der Musik, die diese Menschen prägt.
Ein Abend um sich vom Fremden bezaubern zu lassen, Bekanntes zu finden und über Unbekanntes zu staunen.
Voranmeldung erwünscht
https://sites.google.com/site/freudenth/home

Karl Freudenthaler,
reisender Fotograf und fotografierender Reisender.
Lebt in Wien.

Сегодняшняя Россия

когда далекое стало близким.

Проведите вечер с моими впечатлениями от путешествия по России.

Фотографии и музыка рассказывают о сближении с восточными широтами, показывают картины. маленьких людей в этой непостижимо большой империи.

Эти кадры показывают их повседневную жизнь, их заботы и русский юмор, любовь к своей стране и отношение к окружающему миру. Иногда они вместе выпивают стакан водочки и обсуждают всевозможные вещи с обязательными душевными тостами.

Путешествие от столицы России Москвы, которую я успел изучить за многие годы работы, до Улан-Удэ, столицы республики Бурятия. С остановками в Омске, Новосибирске, на озере Байкал – поистине чуде природы. Путешествие от Дона до Селенги.

Фотографии природы, городов и людей с их чувствами и страстями. Снимки меняются один за другим в сопровождении музыки.

Посвятите один вечер тому, чтобы позволить неизвестному очаровать себя, найти знакомое, близкое, понятное и удивиться неизведанному, далекому.

Карл Фройденталер,

Путешествующий фотограф и фотографирующий путешественник.
Карл Фройденталер,
Путешествующий фотограф и фотографирующий путешественник.

Russia today

Travels from Black Sea to Lake Baikal

Enjoy a night at the cinema with impressions given from Russia in the time after Europe decided to bann the unknown.
Visiting many places, starting from the capital Moscow, with which I share several years of personal and work-related experience, via Omsk, Novosibirsk, and the great Lake Baikal, through to Ulan-Ude, the capital of the Republic of Buryatia.

Pictures of landscapes and cities, showing people and their emotions. Passing by in slow mood, accompanied by music.
A night to be fascinated by the far, to find similiarities, or just to start loving the diversity of beauty.

Karl Freudenthaler,
A photographer travelling, and a traveller painting with photography.

Einlass: 
19Uhr
Eintritt: 
10€

STUMMGABEL

KONZERTSAAL
Poetry Slam #12

Mahlzeit, ihr frisch gesprossenen Freunde der gepflegten Wortduelle!

∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞

Line-up
tba

...und unser featured Poet:
tba

3 FREIPLÄTZE
Du möchtest dich im Kampf ums Überlesen beweisen? Wir vergeben jedes Mal drei Startplätze. Schreib bis Freitag, 18. März 2017 eine kurze E-Mail an stummgabel@stummgabel.at und mit ein bisschen Glück und guten Bestechungsgeldern stehst du bald auf der Bühne und trittst im Kampf ums Überlesen an.
Wir geben am Sonntag, 19. März per Mail Bescheid, wer dabei ist.

∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞

Abendkassa & Einlass ab 19:00 Uhr
Beginn um ca. 19:30 Uhr

***Ticket-Webshop: https://eveeno.com/stummgabel-12

Moderation: Robin „Mriri“ Reithmayr & Andi Petö

Website: www.stummgabel.at
Kontakt: stummgabel@stummgabel.at

∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞

SAVE THE DATE

#13 am Di, 25. April 2017
#14 am Di, 16. Mai 2017

Einlass: 
Abendkassa & Einlass ab 19:00 Uhr / Beginn um ca. 19:30 Uhr
Eintritt: 
***Vorverkauf: normal € 9, ermäßigt € 7 // Abendkasse: normal € 10, ermäßígt € 8

Joey Green Solo

A Tribute To The Music Of Billy Joel

Ob bei den Auftritten mit dem Joey Green Quartett, mit der 18-köpfigen RayVille Big Band oder mit der Joey Green Band - der Sänger und Pianist Joey Green ist eines jener raren Talente, der Gefühl und Begabung mit Erfahrung verbindet und seinem Publikum auch als begnadeter Entertainer ein unvergessliches musikalisches Erlebnis bietet. Der in Wien heimisch gewordene amerikanische Sänger und Pianist ist für seine Interpretationen von Soul, Blues und Jazz bekannt und hat sich vor allem der Musik von Ray Charles und Nat King Cole verschrieben.

Neu 2017, im Schwarzberg präsentiert Joey Green Eigenkompositionen und auch der Musik von Billy Joel, Randy Newman, Richard Cohen, Elton John, David Bowie und Ray Charles.

Joey Green am Klavier/Voice

http://joeygreen.at

https://youtu.be/xMlmKQeEKDs

Einlass: 
/ Beginn 20Uhr
Eintritt: 
12€

ECHT SUPER-die neue Austroband-erstmals live in Wien

KONZERTSAAL
"Das Beste aus Österreich"

Foto: Günter W. Hieger und Privat

Line up: ECHT SUPER

Manfred Blach – voc., guit. (Wiener Wahnsinn, Neverending Solotour…)
Andy Nacht – keys, voc. (Boris Bukowski, Hallucination Company, Uli Bäer, Andy Baum, Supermax, Mo…)
Goran Mikulec – guit. (Stefanie Werger, Viktor Gernot, Dennis Jale, Michael Seida, Alexander Goebel, Hans Theessink, Starmania, Hallucination Company, Otto Schenk, ORF Symphonie Orchester, Vereinigte Bühnen Wien, Boris Bukowski…)
Sigi Meier – dr., voc. (Drahdiwaberl, Hallucination Company, Sextiger, Andy Baum, Boris Bukowski, Mo, Heli Deinböck, Hansi Lang, Harri Stojka...)
Tom Niesner - bass (Melinda Stoika, Tibor Barkoczy, Peter Duke, Peter Schleicher, Mick Taylor, Harald Fendrich.....)

"ECHT SUPER"- die neue Austroband-erstmals live in Wien!! Die 2016 gegründete Austroband feierte ein umjubeltes Debütkonzert in Mödling und tourt seither durch Österreich. Songs der Herren Ambros.Danzer.Fendrich.Cornelius.Ostbahn.Bäer, sowie eigenes Material der Band werden unter dem Titel" Das Beste aus Österreich" zu hören sein. Sorgfältig ausgewähltes Liedgut allererster Güte, dargeboten von einer grandiosen Band, garantieren einen Musikgenuss im Schwarzberg-Echt Super!!

Alle Infos unter www.manfredblach.at und www.facebook.com/echtsuper1

Einlass: 
19Uhr / Beginn 20Uhr
Eintritt: 
20€ - ticketbestellung unter office@manfredblach.at oder am kartentelefon unter 0650/2850325

Salon Kitty Revue präsentiert:

KONZERTSAAL
The Filly Follies CANDY FANTASY Burlesque Show

Reisen Sie mit den Münchner Burlesque-Pionierinnen "The Filly Follies" ins Land der Träume und der Fantasie! Hier werden keine Kalorien gezählt, im Schlaraffenland zählt nur Genuss!

Fluffig und süß wie Zuckerwatte treibt die zauberhafte ChiChi Bouvet Ihren Blutzuckerspiegel in ungeahnte Höhen!

Unumstößlich elegant zeigt Ihnen Diva DeSaster, wie man im Zuckerrausch graziös den Boden unter den Füßen verliert!

Mit scharfen Kurven und deftigem Humor würzt Aphrodite DeVine ganz unverfroren das burlesque Menü!

Elsie Marley, die Feinschmeckerin, Lebedame und professionelle Naschkatze, führt singend und plaudernd als charmante "Conferencière Extraordinaire" quietschvergnügt und stimmgewaltig durch diesen Abend im Schlaraffenland!

Ob als fliegende Lakritzschnecke, funkelndes Showgirl oder explosives Knallbonbon, die drei Filly Follies wissen sich immer perfekt in Szene zu setzen!

Sie zelebrieren mit Leib und Seele stilvoll die wunderbare Kunst der New Burlesque. Be pleased to be teased!

The Filly Follies:  Diva DeSaster, Aphrodite DeVine, ChiChi Bouvet

Moderation & Gesang:  Elsie Marley

Stage Manager & Stage Kitten: Sugar La Luz

Tickets unter: 

www.salonkittyrevue.com

Einlass: 
/ Beginn 21Uhr
Eintritt: 
Tickets ab 19€

Du Temps des Cerises à Maintenant

KONZERTSAAL
Du Temps des Cerises à Maintenant

Marietta’s Salon „Les Artistes“ verzaubert mit einer eigenwilligen Reise in die bunte Vielfalt des französischen Chansons. Das Chanson, ursprünglich hervorgegangen aus der mittelalterlichen Welt der Barden und Minnesänger, ist bis heute eine aktuelle und sehr lebendige Kunstform. In vielen Fällen spiegelt es die gesellschaftlichen Prozesse und Konflikte seiner Entstehungszeit, und zugleich verbindet der Einzelne es oft mit sentimentalen Erinnerungen an einen bestimmten Lebensabschnitt der eigenen Biografie. In unserem musikalischen Spaziergang machen die Künstler Halt an den verschiedensten Stationen, die sowohl an den Pfaden der Vergangenheit („Le temps des cerises“) als auch an den Schnellstraßen der Moderne liegen („Et maintenant“). Auf unserer Reise begegnen wir so unterschiedlichen Größen des Chansons wie Charles Trenet, Jacques Prévert, Serge Gainsbourg, Charles Aznavour, Boris Vian, Jacques Brel und vielen anderen …

Einlass: 
19.00 Uhr / Beginn 20.00Uhr
Eintritt: 
€ 22.-, Reservierungen dringend unter Tel.Nr. 0660 3857718 erbeten.

WIENERLIED PUR

KONZERTSAAL
Swingendes Wienerlied

Im Rahmen der Konzertserie "WIENERLIED pur" wird das swingende Wienerlied dargebracht vom TRIO WIEN mit Alfred Gradinger, Hans Radon und Franz Horacek - und Michael Perfler & der Max Höller Band.

**Karten gibt´s bei den Künstlern
http://www.triowien.at/
http://www.perfler-arts.com/

Einlass: 
18Uhr / Beginn 19Uhr
Eintritt: 
siehe Karten**

Osterhasi Rock’n‘Roi Party

KONZERTSAAL
Osterhasi Rock’n‘Roi Party

Fotocredit: photowelt andreas müller

Tolle Nachricht für alle Freunde/Fans die die supergeilen Gig`s in der Soulveranda vermissen!
„Pete fand eine neue sehr coole Rock`n`Roll-Location und zwar Mitten in Wien am wunderschönen Schwarzenbergplatz“!
Im supercoolen Schwarzberg schließt Pete an die legendären Konzerte an um sowohl die sitzenden Konzertbesucher als auch die tanzenden Party-Löwen zufrieden zu stellen.
Mit neuen Texten aus Pete`s Feder und alten Hits der legendären 50er und 60er Jahre die brandneu im Programm landeten gibt Pete im Paarlauf mit dem Osterhasen Voiigaaaas!

Tanzen, Mitsingen und Vollgaaaas_Party sind absolut unumgänglich!

„Let`s have a Rock`n`Oster Party“

Einlass: 
19h; Beginn: 20h
Eintritt: 
VVK: 25€ / AK: 27 €