Newsletter

« La Réunification des deux Corées » - „Die Wiedervereinigung der beiden Koreas“ von Joël Pommerat

KONZERTSAAL
Theateraufführung auf Französich MIT DEUTSCHEN ÜBERTITELN

Synopsis :

Liebesgeschichten, Geschichten, die von Männern wie von Frauen handeln, irrsinnige Geschichten. „Die Wiedervereinigung der beiden Koreas“ hält unserer Welt einen tragikomischen und possenhaften Spiegel vor, es hält ihn insbesondere uns selbst vor, unseren Begierden, unserem Unvermögen und vor allem unserem Wahnsinn. Es sind banale und zugleich auch irreale Geschichten. Geschichten von Liebespaaren, Trennungen, Prostituierten, eines Pfarrers, glücklichen und unglücklichen Eltern; kurzum, eine Geschichte der Menschheit. Das Ganze eingebettet in einer Karaoke-Stimmung mit Dalida während ihres Comebacks... In „Die Wiedervereinigung der beiden Koreas“ geht es um euch, um uns, eigentlich um alles, außer um Korea!

Praktische Hinweise:

Wann: am 21., 22. und 23. Juni 2017

Anfang: 19:30 Uhr

Dauer: 2 Stunden, mit Pause

Eintritt: 12 Euro Vollpreis, 10 Euro Ermäßigt (für Kinder bis 18 J.alt, Studenten und Arbeitslose mit Ausweis)

Reservierung an info@lesmedusesduradeau.com

Kartenabholung und Zahlung (nur in bar) Vorort ab 19 Uhr am Tag der Aufführung

Die Aufführung ist nicht für Kinder unter 10 J. alt geeignet.

Infos unter : www.lesmedusesduradeau.at
oder Facebook : https://www.facebook.com/lesmedusesduradeau/

VERTEILUNG : Mélanie Adrien, Madeleine Buil, Camille Dachicourt, Mikaël Dagorn, Cédric David, Marie-Violaine de Villeneuve, Pierre Der Kegorkyan, Judith Hartley-Aradi, Hélène Jolly, Elisabeth Kirstein, Cynthia Le Saos, Aurore Paulin, Sébastien Pelletier, Amélie Pommier, Agathe Renevier, Cécile Undreiner, Amandine Weil
INSZENIERUNG: Elise Hofner et Samuel Machto
TEXT: Joël Pommerat
TECHNIK: Manon Pichon, Marie Combes, Lukas Weidmann

« La Réunification des deux Corées » - „Die Wiedervereinigung der beiden Koreas“ von Joël Pommerat

KONZERTSAAL
Theateraufführung auf Französich MIT DEUTSCHEN ÜBERTITELN

Synopsis :

Liebesgeschichten, Geschichten, die von Männern wie von Frauen handeln, irrsinnige Geschichten. „Die Wiedervereinigung der beiden Koreas“ hält unserer Welt einen tragikomischen und possenhaften Spiegel vor, es hält ihn insbesondere uns selbst vor, unseren Begierden, unserem Unvermögen und vor allem unserem Wahnsinn. Es sind banale und zugleich auch irreale Geschichten. Geschichten von Liebespaaren, Trennungen, Prostituierten, eines Pfarrers, glücklichen und unglücklichen Eltern; kurzum, eine Geschichte der Menschheit. Das Ganze eingebettet in einer Karaoke-Stimmung mit Dalida während ihres Comebacks... In „Die Wiedervereinigung der beiden Koreas“ geht es um euch, um uns, eigentlich um alles, außer um Korea!

Praktische Hinweise:

Wann: am 21., 22. und 23. Juni 2017

Anfang: 19:30 Uhr

Dauer: 2 Stunden, mit Pause

Eintritt: 12 Euro Vollpreis, 10 Euro Ermäßigt (für Kinder bis 18 J.alt, Studenten und Arbeitslose mit Ausweis)

Reservierung an info@lesmedusesduradeau.com

Kartenabholung und Zahlung (nur in bar) Vorort ab 19 Uhr am Tag der Aufführung

Die Aufführung ist nicht für Kinder unter 10 J. alt geeignet.

Infos unter : www.lesmedusesduradeau.at
oder Facebook : https://www.facebook.com/lesmedusesduradeau/

VERTEILUNG : Mélanie Adrien, Madeleine Buil, Camille Dachicourt, Mikaël Dagorn, Cédric David, Marie-Violaine de Villeneuve, Pierre Der Kegorkyan, Judith Hartley-Aradi, Hélène Jolly, Elisabeth Kirstein, Cynthia Le Saos, Aurore Paulin, Sébastien Pelletier, Amélie Pommier, Agathe Renevier, Cécile Undreiner, Amandine Weil
INSZENIERUNG: Elise Hofner et Samuel Machto
TEXT: Joël Pommerat
TECHNIK: Manon Pichon, Marie Combes, Lukas Weidmann

Me & Mr. Joe wird 5! / Saturday Night Fever

KONZERTSAAL
Me & Mr. Joe wird 5!

Ein Fest für Fans, Freunde und alle, die es noch werden wollen.

Kinder, wie die Zeit vergeht... Im Sommer 2012 beschlossen ein paar Simmeringer, eigene Songs auf die Bühne zu bringen. Im Sommer 2017 dürfen wir unser 5-jähriges feiern - und das wollen wir mit einem Abend quer durch den musikalischen Gemüsegarten. Von mittlerweile zu Klassikern gewordenen Songs über ganz neues Material bis hin zu Liedern, die uns irgendwie schon die ganze Zeit begleiten. Es wird freudig, es wird gut gelaunt und vielleicht sogar ein bisschen nostalgisch. 2 Musikblöcke Me & Mr. Joe at its best!

Eintritt: 
VVK 8€ (bei der Band) AK 10€
VINOTHEK
Saturday Night Fever

New disco, synth disco, italo disco, electro disco.. You name it, we play it!
Join us on Saturday, 24th of June for a great disco night.
DJ Meetinair will deliver the best of disco beats to charge the dance-floor electric.
Great cocktails and good vibes are guaranteed!

Einlass: 
22Uhr
Eintritt: 
ladies 5 euro, gents 10 euro

Final Concert

KONZERTSAAL
Final Concert

Am 26. und 27. Juni 2017 ist es wieder einmal soweit! Pünktlich um 20 Uhr werden die AbsolventInnen des Sommersemesters 2017 die Bühne betreten, um mit einem ebenso abwechslungsweisen wie spannenden Konzertprogramm die Bühne zu betreten. Geboten werden Eigenkompositionen und Interpretationen von Kompositionen und Songs aus den verschiedensten stilistischen Bereichen und musikalischen Genres unter der Leitung von Harry Tanschek, Andy Manndorff und Conrad Schrenk. Das sollte man keinesfalls verpassen!

Einlass: 
19Uhr / Beginn 20Uhr

Final Concert

KONZERTSAAL
Final Concert

Am 26. und 27. Juni 2017 ist es wieder einmal soweit! Pünktlich um 20 Uhr werden die AbsolventInnen des Sommersemesters 2017 die Bühne betreten, um mit einem ebenso abwechslungsweisen wie spannenden Konzertprogramm die Bühne zu betreten. Geboten werden Eigenkompositionen und Interpretationen von Kompositionen und Songs aus den verschiedensten stilistischen Bereichen und musikalischen Genres unter der Leitung von Harry Tanschek, Andy Manndorff und Conrad Schrenk. Das sollte man keinesfalls verpassen!

Einlass: 
19Uhr / Beginn 20 Uhr

WEANARRISCH

KONZERTSAAL
„Es is aug’richt“

 Was dabei herauskommt, wenn sich drei alt-eingesessene Bühnenhaudegen auf die Bühne begeben und bekannte sowie neue Songs mit dem Schmäh der Wiener Vorstadt vorträgt…

…genau das bringt Weanarrisch-Trio auf einzigartige Weise unter dem Motto: „Es is aug’richt“!

Harald Fendrich, Oliver Gruen und Thomas Franzka verzaubern das Publikum mit Austropop, Blues, Country, Rock, Traditionals und Weana G’miat mit einem g’scheit bleden Schmäh.

Harald Fendrich (Bass/Gesang)

Oliver Gruen (Gitarre/Gesang)

Thomas Franzka (Drums/Gesang)

www.weanarrisch.at

Hier: Tickets**

Einlass: 
19.30Uhr
Eintritt: 
Vorverkauf 12€ (Ticketlink siehe **)/ Abendkassa 15€

VEIT CLUB

KONZERTSAAL
Album Release Konzert Wien

Silvana Veit und Band präsentieren brandneue eigene Songs und Klassiker aus aller Welt!

Silvana Veit : Vocals
Alberto Lovison: Percussion
Ivan Trenev: Akkordeon
Anna Doblhoder: Klavier
Manuel Schuster: Gitarre

Link zu Musik :

https://soundcloud.com/silvana-veit

Einlass: 
19.30Uhr / Beginn 20.30Uhr
Eintritt: 
10€

AuktYon

KONZERTSAAL
AuktYon

AuktYon (russisch АукцЫон) ist eine Band aus Russland. Der Kern der Gruppe fand sich Anfang der achtziger Jahre in Leningrad (Sankt Petersburg) zusammen. Als Gründungsdatum der Band gilt der 14. Mai 1983, als AuktYon in den Leningrader Rockclub aufgenommen wurde. AuktYon lassen sich musikalisch aus vielen Richtungen wie Ska, Reggae, Jazz, Ethnoklänge aus Afrika und Asien, aber auch Popmusik der 60er Jahre beeinflussen. Ihre Bühnenshow wird von Frontmann Oleg Garkuscha dominiert, der den Auftritten theatralische Präsenz verleiht.

Mitglieder der Band:

Leonid Fjodorow (Gesang, Gitarre)
Oleg Garkuscha (Tanz, Deklamation)
Wiktor Bondarik (Bass)
Dmitri Oserski (Keyboard, Trompete)
Nikolai Rubanow (Saxophon)
Boris Schawejnikow (Schlagzeug)
Michail Kolowski (Tuba, Posaune)
Juri Parfenov (Trompete)
Wladimir Wolkov ( Contrabass)
Michael Rappoport (Tonmeister)

Einlass: 
19Uhr/ Beginn 20Uhr
Eintritt: 
25€

WIENERLIED PUR

KONZERTSAAL
Karl Hodina - Seine Lieder

Dieser "WIENERLIED pur" Abend steht ganz im Zeichen unseres im März verstorbenen Freundes und Musikerkollegen KARL HODINA.
Zahlreichen Interpreten des Wienerliedes spielen seine Lieder als Verneigung vor einem grossen Künstler und Menschen.

Einlass: 
19Uhr
Eintritt: 
DER EINTRITT IST FREI

„DA KEPPLER“ (wir & jetzt)

KONZERTSAAL
VIDEO RELEASE SHOW

Musik (-produktion): Börns Funkyfingers
Text, Regie: Flex Bitounis
Videoproduktion: Benedikt Herndler

Statt sich den Kopf beim ein oder anderen Achterl im heimischen Kreativplatzerl frei zu spielen, hat sich die Band wir & jetzt entschlossen, ihr Wohnzimmer in die Welt zu tragen. Die Welt ist bekanntlich ein Dorf. Deren Dorf ist Wien. Börns Funkyfingers, Flex Bitounis und Alexander Karlin kreieren aus Gitarre, Shaker, Bass und vor allem mit ihrer einzigartigen harmonischen Dreistimmigkeit einen unverkennbaren Sound. Ernst aber mit „a bissal an Schmäh“ serviert das Acoustic Austro Trio seinen Gästen an jenem Abend ihr neues Musikvideo zum selbst geschriebenen Lied „Da Keppler“, welches die Wiener Mentalität des Sich Beschwerens widerspiegeln soll.

Die Hauptrolle im Klischee jonglierenden Werk übernahm niemand Geringerer als Patrick Retter, Frontman und Schock´n´Roll-Poet der Wiener Kultband Die Botschatn. Gemeinsam mit dem Bierkanzler Manfred Hofmann wird er als Support von wir & jetzt einen Mix aus klassischem Austropop und aktionistischem MundArt Exkurs präsentieren.

Die Zuschauer erwartet ein energiegeladener und stimmiger Konzertabend, gefolgt von der „leiwaundsten“ Videopremiere des Jahres!

facebook.com/wirundjetztmusic

Einlass: 
19Uhr
Eintritt: 
Abendkassa € 9,00

Rosita Kèss, Yela & Teddy teddycrockett, DJs: Kyra Caruso, dbh

KONZERTSAAL
Rosita Kèss, Yela & teddycrockett, DJs: Kyra Caruso, dbh

Line up – KünstlerInnen Liste: performances by: Rosita Kèss, Yela & teddycrockett; DJs: Kyra Caruso, dbh

The night will be filled reflecting on three artist’s multi-cultural backgrounds and musical influences.

From Bossa Nova to a taste of French chansons to old Cuban and Argentinian flavors, Rosita Kèss finds the thread, weaving her honeyed alto through four languages. Originally from Venice, Italy, Rosita’s gypsy aura led her to Berlin, Paris, Barçelona and London before finding a groove in New York and spending two years writing songs and making a new record in New Orleans. She will be accompanied by American multi-instrumalist and singer-songwriter teddycrockett, who has worked with the likes of Lauryn Hill, British soul singer Omar, Common, and Alice Russell, to name a few. Joining these exceptional artists will be Vienna’s own - Yela. With an extensive musical career in the United States, Germany and Austria, having worked with Musiq Soulchild, Robert Glasper, and Joy Denalane, Yela will bring her soulful repertoire to her hometown.

The after-party will be provided by DJ Kyra Caruso, DJ d.b.h of Restless Leg Syndrome and more.

Weblinks:
http://rositakess.com
http://teddycrockett.com
http://kyracarusomusic.tumblr.com
https://www.instagram.com/yelalight/
https://restlesslegsyndrome.bandcamp.com

Einlass: 
20Uhr / Start 21Uhr – DJ´s Start 23Uhr